Arzberger_Georg_c_Karoline_Wolf_edited.j

Photo Credit _ Karoline Wolf

Georg Arzberger

Teaching Dates : Sep. 20 ~ 25

Georg Arzberger has been professor for clarinet at the University of Music and Performing Arts Munich (Hochschule für Musik und Theater München) since the summer semester of 2019. Between 2017 and 2019, he held the same position at the University for Music, Karlsruhe (Hochschule für Musik Karlsruhe). From 2006 to 2017, he was employed at the German Opera Berlin (Deutsche Oper Berlin) orchestra, initially as deputy principal clarinetist and e-flat-clarinetist and from 2016 on, as principal clarinetist. In parallel, he was also a lecturer at the Leopold Mozart Centre (Leopold-Mozart-Zentrum) in Augsburg.

Mr. Arzberger plays on a regular basis as guest in leading orchestras such as the Semperoper in Dresden, the Hamburg Philharmonic State Orchestra (Staatsorchester Hamburg), the symphonic orchestra of the SWR broadcasting company and the German Symphonic Orchestra Berlin (Deutsche Symphonieorchester Berlin). Another important part of his activities has always been chamber music, not only as musician, but also as organiser. For many years, he supervised the chamber music at the German Opera (Deutsche Oper) and is responsible for an individual series of concerts in Aichach/Bavaria. As lecturer at the Swabian Youth Symphonic Orchestra (Schwäbisches Jugendsymfonieorchester), the Bavarian State Youth Orchestra (Bayrisches Landesjugendorchester) and for chamber music workshops at the Jeunesses Musicales, he is able to dedicate himself to one of his most important passions - the schooling and promotion of up-and-coming musicians.

 

Georg Arzberger was born in 1981 in Aichach. Over the period of his school and military service, he had already been a student of Prof. Harald Harrer at the Leopold Mozart Conservatory (Leopold Mozart Konservatorium) i.e. the University of Music, Nuremberg-Augsburg (Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg) before he started his studies with Prof. Martin Spangenberg at the Franz Liszt University for Music in Weimar (Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar). During his time at the university, he was a member of the Young German Philharmonic orchestra (Junge Deutsche Philharmonie) and completed a practical training at the Vogtland Philharmonie Greiz-Reichenbach.

Georg Arzberger ist seit dem Sommersemester 2019 Professor für Klarinette an der Hochschule für Musik und Theater München und lehrte davor seit 2017 in gleicher Funktion an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Von 2006 bis 2017 war er im Orchester der Deutschen Oper Berlin beschäftigt, zunächst als stellvertretender Soloklarinettist und Es-Klarinettist, ab 2016 als Soloklarinettist. Gleichzeitig unterrichtete er als Lehrbeauftragter am Leopold-Mozart-Zentrum in Augsburg.

Arzberger spielt regelmäßig als Gast in führenden Orchestern, wie etwa der Semperoper Dresden, den Hamburger Philharmonikern, dem Symphonieorchester des SWR und dem Deutschen Symphonieorchester Berlin. Ein weiterer wichtiger Teil seiner Tätigkeit war schon immer die Kammermusik, nicht nur als Musiker, sondern auch als Organisator: Über viele Jahre betreute er die Kammermusik an der Deutschen Oper und ist auch verantwortlich für eine eigene Konzertreihe in Aichach/Bayern. Als Dozent beim Schwäbischen Jugendsinfonieorchester, dem Bayerischen Landesjugendorchester und bei Kammermusikkursen der Jeunesses Musicales widmet er sich auch einem seiner wichtigsten Anliegen, der Ausbildung und Förderung des Nachwuchses.

 

Georg Arzberger wurde 1981 in Aichach geboren und war bereits zu seiner Schul- und Wehrdienstzeit Jungstudent bei Prof. Harald Harrer am Leopold Mozart Konservatorium bzw. der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg, bevor er 2001 sein Studium bei Prof. Martin Spangenberg an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar aufnahm. Während seiner Studienzeit war er Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und absolvierte ein Praktikum bei der Vogtlandphilharmonie Greiz-Reichenbach.

Prof. Georg Arzberger

Teaching Session : 7th 

(please note that he will give the lessons on Sep. 20 ~ 25)

APPLY NOW!!!