DiethelmJonas.jpg

Diethelm Jonas, Oboe

Professor Diethelm Jonas became a professor at the Musikhochschule Lübeck in 2001 after he held a professorship for oboe at the Musikhochschule Trossingen since 1980. He studied in Essen at the Folkwang Universität der Künste, in London at the Royal Academy of Music with Lady Evelyn Rothwell-Barbirolli and in Freiburg at the Hochschule für Musik with Heinz Holliger. He has won numerous national and international competitions.


Diethelm Jonas has played in more than 25 years as a solo oboist of the Essen Philharmonic Orchestra, the Bavarian Radio Symphony Orchestra and the Radio Symphony Orchestra Stuttgart under many famous conductors like Bernstein, Kubelik, Solti, Sinopoli, Leinsdorf, Böhm, Haitink, Celibidache, Giulini. As a member of the Lucerne Festival Orchestra even ten years under Claudio Abbado.
 

His solo commitments and masterclasses regularly lead him besides Europe to Taiwan, China, South America and Japan. At the Gedai University in Tokyo, he teaches every two years as a visiting professor.


His numerous students include, among others, Stefan Schilli (solo oboist of the Bavarian Radio Symphony Orchestra and professor at the Mozarteum Salzburg), Nick Deutsch (professor at the Hochschule für Musik und Theater Leipzig), Michael Bosch (Akademie für Alte Musik Berlin), Viola Wilmsen (soloist and solo oboist of the DSO Berlin) and Tjadina Wake-Walker (solo oboist of the Komische Oper Berlin).
 

There are more than 25 CD recordings with Diethelm Jonas, most of them with his Aulos Quintet and Bläseroktett Sabine Meyer. Many of these recordings have won the ECHO prize.

Professor Diethelm Jonas  folgte 2001 einem Ruf an die Musikhochschule Lübeck, nachdem er seit 1980 einen Lehrstuhl für Oboe an der Musikhochschule Trossingen innehatte. Er studierte in Essen an der Folkwang Universität der Künste, in London an der Royal Academy of Music bei Lady Evelyn Rothwell-Barbirolli und in Freiburg an der Hochschule für Musik bei Heinz Holliger. Er gewann zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbe.
 

Diethelm Jonas hat in über 25 Jahren als Solo-Oboist der Sinfonieorchester in Essen, München (BR Sinfonieorchester) und Stuttgart (SWR Sinfonieorchester) unter vielen bedeutenden Dirigenten gespielt: u.a. Bernstein, Kubelik, Solti, Sinopoli, Leinsdorf, Böhm, Haitink, Celibidache, Giulini. Als Mitglied des Luzerner Festivalorchesters auch zehn Jahre unter Claudio Abbado.
 

Seine Soloverpflichtungen und Meisterkurse führen ihn neben Europa regelmäßig nach Taiwan, China, Südamerika und Japan.

An der Gedai-Universität in Tokio unterrichtet er alle zwei Jahre als Gastprofessor.
 

Zu seinen zahlreichen Studenten gehören u.a. Stefan Schilli (Solo-Oboist des BR Sinfonieorchesters und Professor am Mozarteum Salzburg), Nick Deutsch (Professor an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig), Michael Bosch (Akademie für Alte Musik Berlin), Viola Wilmsen (Solistin und Solo-Oboistin des DSO Berlin) und Tjadina Wake-Walker (Solo-Oboistin der Komischen Oper Berlin).
 

Von den mehr als 25 CD-Aufnahmen u.a. mit seinem Aulos-Quintett und dem Bläseroktett Sabine Meyer wurden einige mit dem Deutschen Schallplattenpreis  (Echo Preis) ausgezeichnet.

迪特尔姆·乔纳斯( Diethelm Jonas)教授于2001年成为德国吕贝克音乐学院 的教授,自1980年以来他在特罗辛根音乐大学担任双簧管教授。他曾在埃森福克旺艺术大学、伦敦皇家音乐学院师从伊芙琳·罗斯韦尔·巴比罗利教授学习双簧管,并在弗莱堡高等学校跟随海因茨·霍利格进修,并且曾赢得了无数的国内和国际比赛奖项。 

 

迪特尔姆·乔纳斯担任埃森爱乐乐团、巴伐利亚无线电交响乐团和斯图加特无线电交响乐团的双簧管独奏演奏家,至今已有超过25年的时间,他曾与伯恩斯坦、库伯利克、索尔蒂、辛诺波利、莱斯多夫、伯姆、海廷克、切利比达切、朱利尼等世界著名指挥家合作,并作为卢塞恩节日管弦乐团的一员,在指挥家克劳迪奥·阿巴多领导下工作了十年。
 

迪特尔姆·乔纳斯的独奏演出和定期大师班项目使得他的足迹遍布欧洲、中国、南美和日本。在东京的阁台大学,他每隔两年作为客座教授参与授课。作为教师他的众多名徒包括的巴伐利亚广播交响乐团双簧管独奏演奏家与萨尔茨堡莫扎特学院教授斯蒂芬·希利、莱比锡音乐与戏剧学院教授尼克·多伊奇,柏林古乐学会乐团演奏家迈克尔·博世等人。迪特尔姆·乔纳斯曾发行过超过25张专辑,其中多数录音都获得了ECHO大奖。